Mietwagen Salzburg

 

Salzburg – die Geburtsstadt des berühmten Komponisten Mozart zählt zu einer der schönsten Städte Österreichs und vielleicht der ganzen Welt. Idyllisch im Flusstal der Salzach gelegen, wird sie von den nördlichen Ausläufern der Alpen eingerahmt. Die historische Altstadt mit der Festung Hohensalzburg oder dem Salzburger Dom ist nicht umsonst ein UNESCO-Weltkulturerbe. Das städtische Flair lässt sich am besten bei einer gemütlichen Fahrt entlang der Salzach im Mietwagen genießen. Zudem sind so die sehenswerten Ausflugsziele in der Umgebung jederzeit zu erreichen. Um einen passenden Mietwagen zu finden, bietet Ihnen der Vergleich von CHECK24 eine übersichtliche Liste günstiger Autovermietungen in Salzburg.

zum Mietwagen Vergleich

Autovermietung Salzburg: Finden Sie Stationen in Ihrer Nähe

Alle (18 Stationen)
Flughafen (12 Stationen)
Stadt (6 Stationen)
Bahnhof (0 Stationen)
Anbieter:
Ort:
Adresse:
Öffnungszeiten:
Stationsdaten werden von den Anbietern bereitgestellt. Für die Richtigkeit übernimmt CHECK24 keine Gewähr.

Die Mozartstadt Salzburg liegt unweit der deutschen Grenze im Salzburger Becken. Sie wird von Nordwesten nach Südosten von der Salzach durchflossen und dank der Lage in den nördlichen Alpen von etlichen Bergen umschlossen. Die österreichische Landeshauptstadt Wien ist knapp 300 Kilometer entfernt, während es zur bayrischen Hauptstadt München in Deutschland nur 144 Kilometer sind.

Eine traumhafte Strecke für eine Tour mit dem Mietwagen führt zu Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner. Die Großglockner Hochalpenstraße verläuft mitten durch die beeindruckende Gebirgslandschaft bis auf 2.504 Meter Höhe. Unterwegs stehen immer wieder Haltepunkte zur Verfügung, um das einzigartige Panorama zu genießen und sich über die Umgebung zu informieren.

Wer die Berge nicht nur von oben sehen möchte, begibt sich kurzerhand in die größte Eishöhle der Erde in Werfen. In unter einer Stunde Fahrtzeit mit dem Mietwagen ist die Eisriesenwelt von Salzburg aus erreicht. Faszinierende Eisskulpturen und eine geheimnisvolle Welt erwarten hier im Inneren die Besucher.

Zurück in die Vergangenheit Österreichs geht es anschaulich im Keltendorf am Dürrnberg bei Hallein ca. eine halbe Autostunde südlich von Salzburg. Die authentischen Hütten führen in die Lebensweise und das Handwerk der Kelten in der Antike ein. Traditionelle Kleidung tragende Mitarbeiter vermitteln ein anschauliches Bild vom Leben von vor 2.500 Jahren. Gleich nebenan befindet sich außerdem das älteste Besucherbergwerk der Welt in der Salzburger Salzwelt.

Top Mietwagen-Ziele

  • Großglockner

  • Keltendorf Hallein

  • Eisriesenwelt Werfen

Top Sehenswürdigkeiten

  • Festung Hohensalzburg

  • Mozarts Geburtshaus

  • Salzburger Dom

Veranstaltungen

  • Salzburger Festspiele

  • Rupertikirtag

  • Christkindlmarkt

Entfernungen

  • Nach Innsbruck: 164 km

  • Nach Klagenfurt: 228 km

  • Nach Graz: 278 km

Ein Bummel zu den Sehenswürdigkeiten beginnt in Salzburg in der Altstadt zur linken der Salzach. Hier befinden sich die ältesten und imposantesten Gebäude der Stadt, weshalb dieser Teil der Stadt seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Mit Blick Richtung Südwesten thront auf dem Mönchsberg die herrschaftliche Festung Hohensalzburg, die besichtigt werden kann und einen tollen Blick auf die Stadt und das Flusstal gewährt. Mit ihrer Fläche von über 14.000 Quadratmetern ist sie die größte, vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Der Aufstieg zur Burg ist ganz bequem über die Festungsbahn möglich.

Ein Besuch in Salzburg ist natürlich nicht ohne den berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart denkbar. 1756 wurde er in der österreichischen Metropole geboren, sein Name ziert noch heute Münzen, Straßen, Gebäude und vieles mehr. Sein Geburtshaus in der Altstadt ist ein Museum geworden und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Auch eine Besichtigung von Mozarts Wohnhaus, dem Mozartdenkmal, dem Mozartplatz oder dem Mozartsteg ist sehr empfehlenswert und sollte auf einer Reise nach Salzburg auf jeden Fall auf dem Programm stehen.

Der Flughafen Salzburg (SZG) befindet sich nur vier Kilometer vom Zentrum im Südwesten der Stadt. Um in die Innenstadt zu gelangen, fahren die Buslinien 2, 8 und 27 vom Terminal ab. Für die kurze Strecke stehen aber auch Taxis und Autovermietungen mit verschiedenen Mietwagen auf dem Flughafengelände bereit.

Bahnreisende beenden ihre Fahrt am Hauptbahnhof Salzburg, der nördlich des Stadtzentrums liegt. Vor dem Bahnhof finden Gäste die Haltestellen von S-Bahn und Bussen sowie Taxistände und Autovermietungen für die Weiterreise. Wer mit dem Fernbus anreist, steigt ebenfalls in der Regel am Hauptbahnhof Salzburg aus.

  • Nächstgelegener internationaler Airport: Flughafen Salzburg W.A. Mozart (SZG)
  • Anbieter: Avis | Budget | Enterprise | Europcar | Hertz | Sixt | Thrifty
  • Anfahrt ins Zentrum: Der Flughafen liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Ankommende Passagiere fahren vom Flughafen aus rechts auf die Innsbrucker Bundestraße B1, welche die Reisenden in kürzester Zeit direkt ins Zentrum bringt.
  • Entfernung Flughafen – Stadtzentrum: ca. 15 Minuten bzw. sieben Kilometer mit dem Auto

Cabrio-Wetter oder nicht? Aussichten für Salzburg

Mittwoch29.03.17leichter Regen5° / 16°
Donnerstag30.03.17ein paar Wolken4° / 16°
Freitag31.03.17klarer Himmel3° / 19°
Samstag01.04.17leichter Regen4° / 15°
Sonntag02.04.17leichter Regen6° / 16°
OpenWeatherMap

Die Autobahn A1 führt in den Osten Österreichs nach Linz und Wien. Sie verläuft auf dem Weg nach Linz durch ein Seengebiet, in dem es zu dichtem Nebel kommen kann. Im Westen schließt die A1 an die deutsche A8 an. Die Tauernautobahn A10 zweigt im Süden von der A1 ab und bildet eine wichtige Alpentransitstraße. Sie führt bis nach Villach an der italienischen Grenze. In den Sommermonaten entstehen oft lange Staus. Auf der Strecke innerhalb und zwischen Katschbergtunnel und Tauerntunnel gibt es eine Sondermaut.

Die B158 bringt Autofahrer in den Osten zum Wolfgangsee und nach Bad Ischl. Die Lamprechtshausener Straße führt als B156 Richtung Norden bis an den Inn nach Ranshofen und Braunau. Die B150 verbindet das Zentrum Salzburgs mit der südlich gelegenen A10.