Mietwagen Mallorca

Ab
5€
pro Tag 
+20 € Gutschein Flug | Hotel 
 

Mietwagen Mallorca

Naturparadies, Sonneninsel, Partyhotspot – Mallorca ist die perfekte Kombination aus malerischer Landschaft, herrlichen Stränden, Kultur und Unterhaltung. Nicht umsonst ist die Baleareninsel seit Jahren eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Wer ein Auto mietet, erreicht sowohl die Sehenswürdigkeiten, Clubs und Bars der Inselhauptstadt Palma im Süden als auch die entlegenen Schluchten und Gipfel der Serra de Tramuntana im Nordwesten problemlos. Geben Sie einfach Ihre gewünschten Reisedaten und die Mietdauer in die Suchmaske ein und Sie erhalten eine übersichtliche, nach Preisen geordnete Liste über günstig verfügbare Mietwagen auf Mallorca.

Karte von Mallorca

Überblick Mallorca

Mit ca. 800.000 Einwohnern und einer Fläche von 3.684 Quadratkilometer und einer maximalen Ausdehnung von knapp 100 Kilometern von Osten nach Westen sowie knapp 80 Kilometern von Norden nach Süden ist Mallorca die größte Insel der Balearen. Etwa vier Millionen Bundesbürger kommen jedes Jahr auf die Lieblingsinsel der Deutschen. Diese liegt etwa 300 Kilometer östlich von Valencia zwischen dem spanischen Festland und Sardinien. Die Hauptstadt Palma befindet sich an der Südwestküste.

Bilder Mallorca

Bild für Alcudia
Alcudia
Bild für Cala Ratjada
Cala Ratjada
Bild für Palma De Mallorca
Palma De Mallorca
Bild für Playa De Palma
Playa De Palma
Bild für Cala Millor
Cala Millor
Bild für S'Arenal
S'Arenal
Bild für Paguera
Paguera
Bild für Cala Pi
Cala Pi
Bild für Can Pastilla
Can Pastilla
Bild für Santa Ponsa
Santa Ponsa
Bild für Port De Soller
Port De Soller
Bild für Sa Coma
Sa Coma
Bild für Canyamel
Canyamel
Bild für Calas De Mallorca
Calas De Mallorca
Bild für Colonia De Sant Jordi
Colonia De Sant Jordi
Bild für S' Illot
S' Illot
Bild für Playa De Muro
Playa De Muro
Bild für Portocolom
Portocolom
Bild für Cala Mandia (Porto Cristo Novo)
Cala Mandia (Porto Cristo Novo)
Bild für Palma Nova
Palma Nova
Bild für Camp De Mar
Camp De Mar

Mietwagen Mallorca - Tipps für Ihre Rundreise

Mallorca bietet für jeden Geschmack etwas. Weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser, schroffe Steilklippen und wilde Küsten. Abseits der großen Touristenströme beginnt das typisch mallorquinische Leben. Im Frühling sollten Besucher sich die Mandelblüte nicht entgehen lassen, denn dann steht die gesamte Insel in voller rosa-weißer Farbenpracht. Besonders dann lohnen sich Erkundungstouren, zum Beispiel mit dem Mietwagen, ins Inselinnere. Oder Sie machen eine Mallorca Rundreise zu den schönsten Stränden der Insel. Eine Auswahl der idyllischsten Küstenstreifen und passende Routenempfehlungen finden Sie auf unserem Mallorca Strandguide.

In der Hauptstadt Palma schlendern Urlauber durch romantische Gässchen oder entlang der malerischen Uferpromenade vorbei an der beeindruckenden Kathedrale La Seu. Einen Überblick über die atemberaubende Landschaft der Insel bekommen Reisende auf einer Fahrt mit dem „Roten Blitz“. Der nostalgische Zug aus dem ausgehenden 20. Jahrhundert verkehrt von Palma nach Sóller an der Westküste und durchquert auf der 27 Kilometer langen Fahrt den westlichen Teil der Insel.

Auch kulturell gibt es auf Mallorca einiges zu entdecken. Highlights sind zum Beispiel die zahlreichen Klöster und Einsiedeleien wie die Wallfahrtsstätte auf dem Berg Puig de Randa oder das Kloster Santuari de Lluc im Nordosten. Um möglichst viele Sehenswürdigkeiten entdecken zu können, lohnt sich ein Mietauto. Für Naturliebhaber gehören die Tropfsteinhöhlen Cuevas del Drach bei Porto Cristo, das Cap de Formentor an der Nordküste oder die unbewohnte „Ziegeninsel“ Cabrera zu den Höhepunkten einer Reise nach Mallorca.

Beste Reisezeit

Für einen Badeurlaub auf Mallorca empfehlen sich die Sommermonate, auch wenn es dann mit durchschnittlichen Höchstwerten um die 30 Grad teilweise sehr heiß werden kann. Mit milderen Temperaturen und viel Sonne eignen sich das Frühjahr und der Herbst besonders für Rundreisen mit dem Mietwagen, aber auch zum Erholen und für einen Aktivurlaub.

Auto fahren auf Mallorca

Mietwagen am Flughafen Mallorca

Die meisten Urlauber landen mit dem Flieger am Flughafen Palma de Mallorca, dem Aeropuerto de Son San Juan (PMI), der nur wenige Autominuten von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca entfernt liegt. Mehrere Leihwagen-Anbieter sind direkt am Airport ansässig. Wer sich direkt ans Steuer eines Mietwagens setzen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Junge Fahrer dürfen häufig aber nur bestimmte Modelle anmieten und müssen in der Regel eine Zusatzgebühr zahlen.

Wichtige Verkehrsregeln

Auf Mallorca herrscht wie in ganz Spanien Rechtsverkehr und Gurtpflicht sowohl auf den Vorder- als auch auf den Rücksitzen. Die Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften beträgt 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h, auf zweispurigen Landstraßen 100 km/h und auf Autobahnen 120 km/h. Auf der gesamten Insel gilt ein Überholverbot, wenn die Straße nur auf einer Entfernung von weniger als 200 Metern einsehbar ist. Ortsunkundige Autofahrer sollten darauf besonders achten, da es keine Schilder gibt, die auf diese Regelung hinweisen.

Fährverbindungen von und nach Mallorca

Vom Port de Palma, dem Seehafen von Palma de Mallorca, bestehen regelmäßige Fährverbindungen zum spanischen Festland – beispielsweise nach Barcelona und Valencia. Aber auch die übrigen Baleareninseln Formentera und Menorca sind mit der Autofähre von Mallorca aus erreichbar.